Adagio

 




X macht...
Die Welt von Cinderella und Schneewittchen

So war es in der Neuen Zürcher Zeitung zu lesen, wie man mit einem raffinierten Clubkonzept und klugen Dekobauten den Menschen ein X für ein U vormachen kann. «ADAGIO» ist die gelungenste Kitschbude Zürichs: mittelalterliches Gemäuer, Hunderte von echten und elektrifizierten Kerzen, gewaltige Blumenbouquets, schwere Goldrahmen mit amourösen Gemälden mit viel textilfreien Inkarnat und insgesamt drei Bars, an denen man schon nach Arbeitsschluss in die üppige Welt von Cinderella und Schneewittchen eintauchen kann. Ganz nach dem Motto des Hauses: "Liebe, Lust und Leidenschaft" geht man auf in einer Welt voller Romanik, Romantik und Romanzen, die hilft, die Sorgen des Alltags abzustreifen.» Nicht hinter allen aber hinter vielen Dekoteilen (beispielsweise Säulen, Decken, Felsen) im Adagio in Zürich steckt X4U....